Energie & Balance Andrea Kiefer

ENERGIE & BALANCE

Hollistische Kinesiologie

Der Name geht  zurück auf den griechischen Namen für Bewegung - die "Lehre von den Bewegungen im Inneren und Äusseren".

Körper, Geist und Seele werden als untrennbare Einheit gesehen und spiegeln sich in Lebensfreude und Gesundheit wieder. Diese wiederum beeinflussen das Wohlbefinden.

Die chinesische Medizin (TCM) geht davon aus, dass Krankheiten entstehen, wenn der Lebensfluss (Chi) durch Blockaden in den Leitbahnen, den sogenannten Meridianen, gestört ist und somit das Energiesystem des Menschen im Ungleichgewicht ist.

Das Herzstück der Kinesiologie ist der Muskeltest - dass zentrale Werkzeug dieser Technik. Über ihn haben wir somit eine wunderbare Möglichkeit, mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren (Biofeedback).

Hollistische Kinesiologie ist eine Synthese aus Elementen der Lehre Yin und Yang, der chinesischen 5 Elemente Lehre, fernöstlicher Akupunkturlehre und ihren Meridianen sowie Erkenntnissen aus Medizin, Pädagogik und Psychologie.

Der Mensch wird hier als ganzheitliches Wesen betrachtet. Die Zusammenhänge zwischen Muskeln, Organen, Emotionen, Denk- und Verhaltensstrukturen machen uns zu dem Menschen, der wir sind.

 

 

 


Datenschutzerklärung